Gea Soles Seith II

Gea Soles zusammengefasst

👍 Pflanzlich gegerbtes Leder von Ecopell aus Deutschland
👍 4,5 mm Sohle, sehr flexibel und super dĂŒnn
👍 In zwei Breiten verfĂŒgbar
👍 In Spanien mit viel Liebe handgefertigt
👍 Nur ungefĂ€rbtes Leder auf der Haut
👍 Die Schuhe werden auf Bestellung hergestellt. Daher können WĂŒnsche wie Schattierung, Farbton etc. berĂŒcksichtigt werden
👍 Viele Modelle fĂŒr Frauen und Herren: www.geasoles.com

Sohle

3 Sohlentypen stehen zur Auswahl:

  • 3 mm Gummisohle
  • 3.5 mm Kuhledersohle
  • 4.5 mm Morflex Vibram Sohle
Ich habe die 3 mm Gummisohle gewĂ€hlt, welche inkl. der Lederinnensohle ca. 4,5 mm dick ist. Diese habe ich gewĂ€hlt, da ich eine möglichst dĂŒnne Sohle möchte und vor einer Ledersohle hatte ich zu grossen Respekt, da sie anfĂ€lliger ist auf Feuchtigkeit.
Gea Soles hat die dĂŒnnsten Sohlen auf dem Markt (abgesehen von den Sockenschuhen von Skinners)! Sogar die Sohle von Botyluks ist noch minimal dicker. Auch der Bodenkontakt lĂ€sst nichts zu wĂŒnschen ĂŒbrig. Der Fuss ist gut geschĂŒtzt und doch spĂŒre ich den Untergrund. Boden ist nicht gleich Boden. Mit den Gea Soles weiss ich, ob ich auf Schotter oder Asphalt gehe.

Material

Um es vorneweg zu nehmen: Bei Gea Soles sind alle Schuhe aus Leder. Es gibt also keine veganen Modelle.

Gea Soles gehört zu den wenigen Schuhherstellern, welcher Schuhe komplett aus Naturmaterialien herstellen: Die Schuhe sind sogar mit Ledersohlen lieferbar! Als Grundlage dient immer pflanzlich gegerbtes Leder der Firma Ecopell aus Deutschland. Wer es also komplett bio möchte, kann das ungefÀrbte Leder mit einer Ledersohle kombinieren.

Das Kalbsleder wird pflanzlich gegerbt. Innen ist das Leder naturfarbig und aussen wird der Schuh angemalt. Der Fuss kommt also nur mit dem ungefĂ€rbtem Leder in Kontakt. Der Farbstoff ist auf Wasserbasis mit niedrigflĂŒchtigen organischen Verbindungen (wenig V.O.C).

Die Farbe und Form der SchnĂŒrsenkel kann beim Bestellvorgang gewĂ€hlt werden.

Farben

Alle Gea Soles Schuhe sind angemalt, also nicht so gefĂ€rbt wie Leder ĂŒblicherweise. So braucht Gea Soles nur eine Lederfarbe (nĂ€mlich natur) an Lager zu haben und kann dann die gewĂŒnschte Farbe malen. Untenstehend siehst du die Farben, welche zur Auswahl stehen. Der Rand zwischen dem Leder und der Sohle wird schwarz lackiert. Das Leder wird dunkel schattiert, welches dem Schuh Charakter und etwas Mittelalterflair verleiht. Wenn du keine Schattierung wĂŒnscht, gib das unbedingt an bei der Bestellung. Esther von Gea Soles hat uns jedoch eine leichte Schattierung empfohlen.

Beim Seith II kann die Farbe fĂŒr beide Lederteile gewĂ€hlt werden, das heisst fĂŒr Zunge/Kappe und fĂŒr Seite/hinten. Es wĂ€re natĂŒrlich auch möglich fĂŒr die beiden Schuhe unterschiedliche Farben zu wĂ€hlen. Ich habe  fĂŒr alle Teile die gleiche Farbe gewĂ€hlt: Dark Garnet. Das ist ein Bordeaux-rot.

 

Wie man auf den beiden Fotos des Herstellers unterhalb sieht, können die Farben ganz unterschiedlich ausfallen. Die Farbe Blue Ocean ist beim Seith II hellblau mit Schattierungen, beim Tarian II ist es petrol.

Zehenbox

Der Hersteller stellt die Seit II in zwei verschiedenen Breiten her. Die Zehenbox ist schön gerÀumig und lÀsst den Zehen Freiraum und den nötigen Platz zum Abrollen.
Durch das RĂ€ndchen rund um den Schuh wirkt der Schuh noch etwas breiter, als er effektiv ist. Das Modell Seith I hat diesen Rand nicht. WĂŒrde ich den Schuh nochmals bestellen, wĂŒrde ich eventuell eher dieses Modell wĂ€hlen.

Grössen

Alle Gea Soles Schuhe werden auf Bestellung hergestellt. Daher kann jede Schuhgrösse hergestellt werden. Bei Bestellung gibst du deine FusslÀnge und -breite an. Die Anleitung zum Messen findest du hier.

Meine Erfahrungen

Gea Soles ist ein kleiner, familiÀrer Schuhhersteller aus Spanien. Die Schuhe werden in liebevoller Handarbeit gefertigt. Sie werden immer auf Bestellung hergestellt. Daher ist die Lieferfrist ca. 5-6 Wochen. Der Kontakt zum Hersteller war immer sehr nett und Esther hat mich sehr gut beraten und mir gerne Auskunft gegeben.

Ich habe frĂŒher selber Lederpuschen genĂ€ht und verkauft. Dazu habe ich auch das pflanzlich gegerbte Bioleder von Ecopell verwendet. Im Innern der Gea Soles ist das ungefĂ€rbte Leder. Die Schuhe können bestens barfuss getragen werden, ohne die BefĂŒrchtung, dass Giftstoffe ĂŒber die FĂŒsse in den Körper gelangen könnten.Tolles GefĂŒhl!

Das BarfussgefĂŒhl ist fantastisch in den Seith II. Die gewĂ€hlte Gummisohle ist inkl. der Lederinnensohle ca. 4,5 mm dick. Die Innensohle kann nicht herausgenommen werden. Die Sohle ist schön weich und flexibel. Und mit dem weichen Leder wird der Schuh zu einem wirklich tollen Bilderbuch-Barfussschuh.

Die Breite der Zehenbox konnte ich wĂ€hlen. Ich habe die breite Variante gewĂ€hlt, da meine FĂŒsse sehr breit sind. Die Form ist sehr lieblich und nicht so kantig wie bei BeLenka oder Botyluks (siehe Fotos ganz unten).

Ich trage die Schuhe meistens zu Leggings. Sie passen aber auch gut zu Jeans. Am liebsten trage ich sie in der Freizeit, zur Arbeit oder in der Stadt. Mir fÀllt es eher schwierig den Stil zu beschreiben. Elegant passt nicht so ganz, sportlich auch nicht. Mittelalterstil passt wohl am besten. Und sie erinnern manchmal auch etwas an Clownschuhe.

Anders als bei anderen Schuhherstellern ist auch die Farbe der Schuhe. Das Leder wird nicht wie ĂŒblich gefĂ€rbt., sondern die Schuhe werden angemalt. Somit wird kein Schuh wie ein anderer sein. Die Farbe ist nicht matt wie sonst beim Leder, sondern glĂ€nzend. Aus meiner Sicht ist diese angemalte Farbe nicht gleich langlebig, da sie Risse bekommt in den Knicken und die Lackierung seitlich an der Sohle abblĂ€ttert (siehe Fotos unterhalb). Durch die angemalte Farbe wirkt der Schuh knittriger als andere Lederschuhe.

Fazit: ein hochwertiger, massangefertiger und in Handarbeit gefertigter Bioschuh, welcher super bequem ist und das barefoot_feeling kommt perfekt zur Geltung. Die Sohle ist unschlagbare 4.5 mm dĂŒnn! Ein Traum jedes Barfussschuh-Liebhabers! Von meiner Seite her eine klare Kaufempfehlung.

 

Lackierung seitlich der Sohle bröckelt ab.

In den Knicken geht die Farbe ab.

Bestellen

Gea Soles können nur direkt beim Hersteller in Spanien bestellt werden. Da die Schuhe auf Bestellung hergestellt werden, ist mit etwas Wartefrist von 5-6 Wochen zu rechnen.

Der Preis der Seit II ist 142 Euro. Versand weltweit möglich.

Zögere nicht dem Hersteller zu schreiben. Der Kundenservice war zu jeder Zeit grossartig!

Vergleich Gea Soles Seith II (rot) vs. Botyluks Corriente

Gea Soles Seith II

142
9.1

Sohlendicke

9.5/10

FlexibilitÀt Sohle

9.0/10

FlexibilitÀt Obermaterial

9.0/10

Zehenfreiheit

9.0/10

Gewicht

9.0/10

Pro

  • Super dĂŒnne & flexible Sohle
  • 2 Breiten verfĂŒgbar
  • Pflanzlich gegerbtes Leder
  • Auf Bestellung hergestellt in Spanien
  • Grosse Farbauswahl

Contra

  • Leder etwas knittrig
Posted in Barfuss durch die Welt, Geschlossene Schuhe, Schuhtests and tagged .