Huarache Sandalen binden

Im Sommer trage ich gerne Huarache Sandalen. Ich habe lange getüftelt um die passende Bindeweise, welche guten Halt gibt, nicht locker wird und schön aussieht, zu finden.

Hier verrate ich euch meine Lieblingsbindeweise:

Grundschnürung:

Mein Band ist 1.25 m lang.
– Unterhalb des Zehenloches einen Knoten in den Anfang des Bandes machen. (Es gibt auch Bänder mit einem Gummiknopf. Bei diesen erübrigt sich der Knoten.)
– Band im äusseren Loch einschlaufen.
– Band im inneren Loch einschlaufen.

Variante 1

Dies ist meine Liebslingsbindeweise. Hält gut am Fuss und sieht toll aus.

Falls es dir in der Videoanleitung zu schnell geht, kannst du einfach das Abspieltempo drosseln.

Hier die Anleitung mit Bildern:

Schuh mit Grundschnürung.

Band-Ende durch das Querband führen .

Band-Ende durch das Fersenband führen (innen am Fuss).

.

Band-Ende über den Fuss nach aussen legen.

Band-Ende durch das Aussenband führen (aussen am Fuss).

Band-Ende rum um das Bein führen.

Band-Ende am Querband befestigen (aussen am Fuss).

Et voilà.

 

Variante 2

Ähnlich wie Variante 1, aber etwas einfacher und es wird weniger Band benötigt.

In den Schuh schlüpfen.  Das Band-Ende, welches sich auf der Innenseite des Fusses befindet,  durch das schräg verlaufende Band über dem Fuss schlaufen.

Band-Ende zurück zur Innenseite des Fusses führen. Durch das Band schleifen, welche an der Ferse ist.

Band um das ganze Beim führen.

Am Querband einen einfachen Knoten machen.

 

Einkaufen

Huarache-Sandalen kannst du bei Voycontigo als Fertigschuh oder als Set zum Selbermachen bestellen. Meine Huaraches haben eine Vibramsohle mit eine pflanzlich gegerbte Lederinnensohle. Ab und zu reisst der Knoten unterhalb der Zehen ab. Das ist nicht weiter tragisch. Ich mache jeweils einfach einen neuen Knoten.

Huarache Sandalen sind übrigens keine Erfindung der Neuzeit, sondern das traditionelle Schuhwerk der Tarahumara Indianer in Mexiko. Sie eignen sich für den Alltag, für Wanderungen, zum Joggen, …

Bastelset

Chalas. In Deutschland hergestellt.

Posted in Barfuss durch die Welt.